Bike guide.


Dein Ratgeber mit Tipps zum Mountainbiken in der Rhön

WElche Ausrüstung bringe ich mit?

Nahaufnahme eines Mountainbike-Vorderreifens
MTB-Guide Daniel Albrecht

Bei meinen Mountainbike-Touren ist von jedem Teilnehmer die Ausrüstung selbst mitzubringen:

  • Mountainbike / E-Mountainbike - kann auch geliehen werden
  • Fahrradhelm ist Pflicht!
  • Fahrradhandschuhe
  • Fahrradbrille 
  • Radhose und Trikot, lang- oder kurzärmelig
  • Windstopper- oder Regenjacke
  • trittsichere Schuhe
  • Sonnenschutz

 


Was packe ich in meinen Rucksack?

Mountainbike-Rucksack mit Inhalt
MTB-Guide Rhön: Rucksack-Inhalt

Der Rucksack-Inhalt trägt entscheidend zum Gelingen einer Mountainbike-Tour in der Rhön bei. Für mich darf dabei Folgendes nicht fehlen:

  • Ersatzschlauch
  • kleine Luftpumpe
  • Flickzeug
  • Multi-Tool
  • Ersatz-Kettenschloss
  • Erste-Hilfe-Set
  • Trinkflasche
  • Energieriegel / Banane
  • Kartenmaterial / Rettungspunkt-Übersicht
  • Sonnencreme / Zeckenspray
  • Windstopperjacke / Ersatz-Trikot

welche Verpflegung nehme ich mit?

Vier Biker stoßen am Biertisch an
Mountainbike-Pause in der Rhön

Das Wichtigste beim Mountainbiken in der Rhön ist, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Ideal sind Trinkrucksäcke mit Wasser und Trinkflaschen mit mineralischem Getränk. Zudem liefern Riegel und Bananen weitere Energie, die du beim Mountainbiken verlierst.

 

Bei meinen Mountainbike-Touren nehmen wir uns gerne die Zeit für die eine oder andere Einkehr, um unseren "Akku" mit regionalen Schmankerln wieder aufzuladen.


Kann ich auch mit einem E-Mountainbike mitfahren?

Mountainbiker auf Hochplateu
Mountainbiken in der Rhön

Du möchtest mit deinem E-Mountainbike bei meinen Mountainbike-Touren mitfahren? Kein Problem!

 

Bei allen MTB-Touren sind E-Mountainbikes gerne willkommen. E-Biker passen sich dem Tempo der anderen Teilnehmer an und nehmen Rücksicht. 

 

Auch interessant: Der nächste Punkt zeigt dir 7 Tipps zur Maximierung der Akku-Reichweite.


e-mTB-Touren in der Rhön: 7 TIPPS Für längeren Fahrspass

Für viele E-Biker die zentrale Frage: Komme ich bei den E-MTB-Touren in der Rhön mit einer Akku-Ladung klar? Eine Antwort darauf gibt es leider nicht, da die Einflussfaktoren zu vielfältig sind. Mit den folgenden Tipps kannst du deine Reichweite ganz leicht maximieren:

 

ANFAHREN & BREMSEN

Versuche häufiges Anfahren und Bremsen zu vermeiden, fahre mit möglichst gleichmäßiger Geschwindigkeit.

 

TRITTFREQUENZ

Der Wirkungsgrad deines Motors wird mit Trittfrequenzen über 50 Umdrehungen pro Minute optimiert. Sehr langsames Treten kostet viel Energie.

 

GEWICHT

Das Gesamtgewicht von Fahrer, E-MTB und Gepäck sollte möglichst niedrig bleiben.

 

REIFENDRUCK

Je höher der Rollwiderstand, desto höher der Energieverbrauch. Mit einem optimalen Reifendruck kann die Reichweite maximiert werden.

 

SCHALTEN

Auch beim E-Bike gilt: Anfahren und Steigungen im kleinen Gang, Hochschalten entsprechend dem Geländeverlauf und der Geschwindigkeit. Eventuell zeigt der Bordcomputer Schaltempfehlungen an.

 

UNTERSTÜTZUNG

Je höher die Unterstützung, desto niedriger ist die Rest-Reichweite.

 

AKKU & TEMPERATUR

Bei niedrigen Temperaturen nimmt die Leistungsfähigkeit des Akkus ab. Daher ist in der kälteren Jahreszeit mit einer Reduzierung der gewohnten Reichweite zu rechnen. 


Kann ich auch ein mountainbike leihen?

Mountainbike im Wald lehnt an Holzbank
Mountainbiken in der Rhön

Ja, klar! Ideal für Kurzentschlossene oder wenn du dein eigenes Mountainbike gerade nicht zur Hand hast.

 

Komme bei Fragen gerne auf mich zu. Ich kann dir Adressen vermitteln, die Mountainbikes und E-Mountainbikes in der Rhön verleihen.

 

Nutze einfach und bequem das Kontaktformular!


Wie Verhalte ich mich in der mtb-gruppe?

Eine Gruppe Mountainbiker macht Pause
Mountainbike-Gruppe in der Rhön

Wenn wir als Gruppe auf den MTB-Touren unterwegs sind, ist es wichtig, dass jeder Teilnehmer ein paar grundlegende Verhaltensregeln beachtet:

  • vorausschauend fahren
  • stets bremsbereit sein
  • genügend Abstand zum Vordermann lassen
  • andere Teilnehmer nicht gefährden
  • Fahrweise und Geschwindigkeit dem Können und der jeweiligen Situation anpassen
  • auf Fußgänger und Wanderer besonders achten

Gibt es eine Mindestanzahl von Teilnehmern?

Mountainbiker im Wald
Mountainbike-Guide Daniel Albrecht

Nein, die gibt es nicht! Grundsätzlich fahre ich je nach Termin meine Mountainbike-Touren auch nur mit einem Teilnehmer.

 

Egal ob du alleine, zu zweit als Paar oder als größere Gruppe unterwegs sein möchtest, frage einfach kurz bei mir nach.

 

Aus Sicherheitsgründen wird ab ca. 9 Personen ein zweiter Guide die Gruppe begleiten.


Was genau erwartet mich auf einer mountainbike-tour in der rhön?

Den besten Eindruck von meinen geführten Mountainbike-Touren bekommst du in meinem Mountainbike-Film!